Brandenburger Tor Museum.

Erleben Sie eine Zeitreise durch die Geschichte Berlins

Nur 100 Meter vom Brandenburger Tor entfernt, erleben Sie Geschichte so lebendig wie noch nie. Erfahren Sie in dem multimedialen Geschichtsmuseum in Berlin mehr über die Historie und den Alltag rund um das bedeutendste Wahrzeichen der Hauptstadt, dem Brandenburger Tor. Werden Sie mitten im Herzen der Metropole zum Zeitreisenden und erleben Sie Aufbruch, Revolution, Kriege sowie Friedenszeiten, das geteilte Deutschland, die Wiedervereinigung, die rasante Entwicklung der Stadt und vieles mehr in einer spannenden Geschichtsshow. Anschließend zeigt die analoge Ausstellung mit historischer Bildersammlung einen vertiefenden Einblick in die Ereignisse, die am Pariser Platz Weltgeschichte geschrieben haben. Am Ende des Besuchs genießen Sie bei einer Tasse Kaffee oder Tee im Museums Café den einmaligen Ausblick auf das Brandenburger Tor.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: Nur für Gruppen*
Samstag: 10:00 Uhr – 20:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr – 20:00 Uhr
(Letzter Einlass: 19:20 Uhr)


Preis

Standard Ticket: 5€
Familien Ticket**: 15€


*Gruppen ab 10 Personen | Vorherige Reservierung notwendig | Kurzfristige Öffnungen für Individualreisende erfahren Sie unter: +49 (0)30 346 557 970

**Gilt für 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder. 
Kinder unter 6 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt.
Keine weiteren Ticketermäßigungen.

Tickets kaufen

Aktuelles aus dem Brandenburger Tor Museum.

  • , 24. September 2018
    Sonderöffnungszeiten zur Feier der Deutschen Einheit

    1.10. | 10:00 – 20:00 Uhr

    2.10. | 10:00 – 13:00 & 14:30 – 20:00 Uhr

    3.10. | 10:00 – 20:00 Uhr

    Liebe Freunde des Brandenburger Tor Museums,

    weiterlesen
  • 6. September 2018
    #BERLIN2033 – Bruce Sterling über Posthumanismus

    Am 4. September hatten wir die Ehre den Mitbegründer des Cyberpunk Genres, den einmaligen Bruce Sterling, in unserem Immersive Showroom willkommen zu heißen. Sein spannender Vortrag über Posthumansim war der Startschuss zum diesjährigen Testlab des ArtCenter College for Design aus Kalifornien.

    weiterlesen
  • 1. September 2018
    Frauenpower im BFV

    Am 29. August haben wir den Berliner Fußball-Verband e.V. in unserem Immersive Showroom begrüßt und wir sind immer noch ganz angetan und inspiriert von so viel Frauenpower innerhalb des offiziellen Influencerkreises.

    Gemeinsam mit dem ehemaligen Profifußballer Hans Adu Sarpei und Thomas Klein, 

    weiterlesen

Das sagen unsere Besucher.

  •   Im Keller eine hervorragende multimediale Show der letzten 300 Jahre... Die modernen Räumlichkeiten können für geschlossene Gruppen gebucht werden

    thumb thiessy
    4/12/2018
  •   Der Film über die Geschichte des Brandenburger Tors ist interessant gemacht. Einige Effekte sind echt klasse, z.B. die fahrende S-Bahn oder der Moment, wenn die Mauer geschlossen wird: da bebt die Erde und man bekommt es buchstäblich in der Magengrube zu spüren. Auch wenn der...Mehr

    thumb axelvm
    1/01/1970
  •   Wir haben uns recht viel von diesem Museum erwartet. So hat es mit einem Film gestartet. Der Film war super, keine Frage. Sehr interessant, gut gemacht. Dann gab es noch einen weiteren Raum, wo eigentlich dasselbe aufgegriffen wurde wie im Film. Man schrieb darüber, dass...Mehr

    thumb Andrea W
    11/16/2017
  • 5 star review  Für jeden zu empfehlen! Eine wirklich ergreifende Show - bin begeistert.

    thumb Anna Sy
    5/08/2016
  • 5 star review  Wessen Herz in Teilen oder ganz für Berlin schlägt, der wird hier mit ausdrucksstarken Erlebnissen für Auge und Ohr stark bewegt.

    thumb Christoph Rusetzki
    1/11/2017
  • 5 star review  Sehr beeindruckend der Film in dieser "Kulisse"

    thumb Jenny Schützek
    9/24/2016

Das modernste Museum der Hauptstadt.

Inmitten von 87 Hightech-Screens erleben Sie die Meilensteine der Geschichte. Im 270° Panorama sehen Sie bewegende Aufnahmen und hören Originalstimmen, die Sie zum Zeitreisenden werden lassen. „Ich bin ein Berliner“, der legendäre Satz von John F. Kennedy ist ebenso zu hören, wie der Jubel bei der Maueröffnung oder der Fußball-Weltmeisterschaftsfeier im Jahr 2014. 180 Millionen Pixel und ein 38 Kanal-Surround-Sound machen das Sinneserlebnis komplett. Im Brandenburger Tor Museum trifft Berliner Geschichte auf modernste Technik!

Für klein und groß aus der ganzen Welt.

Ein Edutainment Format, das Lust auf Geschichte macht, Wissen vermittelt und Antwort auf die Frage gibt, wie Bildung mit Unterhaltung und Emotion erfolgreich verknüpft werden kann. Außerdem macht es die mediale Darstellung ohne Sprachbarrieren möglich, dass Besucher aus der ganzen Welt zum Zeitreisenden werden. Ob groß oder klein, Menschen mit oder ohne Vorwissen – die Geschichtsshow ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Altersklassen, an das sich jeder noch lange erinnern wird.

 

Gastbeitrag bei Radio BERLIN 88,8

Klicken und reinhören – ein Vorgeschmack auf das Museum
erhalten Sie im Interview zwischen Moderator Ingo Hoppe
mit Marc Burgdorff (General Manager Brandenburger Tor Museum).

Unsere Partner: